IMMER MOFRSA

Jeden Montag, Freitag und Samstag erwarten wir Sie ab 19.30 Uhr zum Black Jack.

SPIELEN AM LIMIT

Seit es Glücksspiel gibt, versuchen Menschen, dem Glück nachzuhelfen – mal mehr, mal weniger legal. Ein US-amerikanischer Mathematiker beispielsweise entwickelte 1961 ein Spielsystem, das Vorteile gegenüber der Bank errechnet. Durch Mitzählen der hohen Karten sollte man vorteilhafte Zusammensetzungen des Kartenstapels erkennen und einen höheren Einsatz riskieren können.

RISKANTE ZAHLEN

Grundsätzlich ist das Kartenzählen nicht strafbar oder ordnungswidrig. Das schließt aber nicht aus, dass betrügerische Kartenzähler ein Hausverbot erhalten. Die Trickserei wurde übrigens auch schon Hollywood-Stars zum Verhängnis.

REINE PRIVATSACHE

Sie können unseren Black Jack-Bereich auch für private Runden reservieren. Bei Bedarf gibt es gern vorab eine kurze Einführung.

NOCH FRAGEN?

Wir stehen Ihnen gern für weitere Fragen zu Spielregeln, Einsätzen und Chancen zur Verfügung.

Viel Glück!

Beim Glücksspiel hängt der Gewinn vom Zufall ab.

Angabe der Wahrscheinlichkeiten von Gewinn und Verlust gemäß Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland (GlüStV):

Beim Black Jack wird mit sechs Decks und Schlitten gespielt. Das heißt, nicht alle Karten sind permanent im Spiel. Daher ändern sich die Gewinn- bzw. Verlustwahrscheinlichkeiten im Laufe des Spiels ständig (im Durchschnitt zwischen 90 % und 99 %).