Automaten

Rund 100 Automaten von u.a. EGT, Merkur & Novomatic | täglich ab 11 Uhr.

AM ANFANG WAR DER HEBEL

Automatenspiel ist eines der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Glücksspiele der Welt. Bis ins Ende des 19. Jahrhunderts reicht die Geschichte der Glücksspielautomaten zurück. Der wohl erste Geldspielautomat wurde von den Gebrüdern Caille im Jahr 1889 in den USA erfunden. Dieser besaß damals schon den typischen, an der Seite angebrachten Hebel, der dem Spielautomaten schon früh den Spitznamen des „Einarmigen Banditen“ einbrachte.

Zehn Jahre später optimierte der deutsche Auswanderer August Frey das Spielsystem mit dem Walzenprinzip, das noch heute bei vielen Automatenspielen Kernbestandteil ist. Um die Jahrhundertwende wurden Geldspielautomaten verboten, stattdessen gab es kleine Preise wie Süßigkeiten zu gewinnen. Deren Geschmackssorten bilden auch heute noch die bekannten Fruchtsymbole an den Spielgeräten.

In die deutschen Spielbanken kam das Automatenspiel erst in den 1960er-Jahren. Früher wurde es hier als „Kleines Spiel“ bezeichnet, die klassischen Glücksspiele wie Roulette und Black Jack als „Großes Spiel“. Ursprünglich mechanisch betrieben, sind heutige Glücksspielautomaten rein elektronisch betriebene Hightech-Geräte mit interaktiven Bildschirmen. Die Gewinnquoten der Geräte variieren meist nach Standort und Automatentyp. Wie bei allen anderen Glückspielen auch, ist allein der Zufall für Gewinn oder Verlust verantwortlich.

ich möchte mehr erfahren

Spielregeln

EINFACH MEHR

Rund 100 der modernsten Glücksspielautomaten bitten in der Spielbank Potsdam zum Spiel. Wir schlagen vor, Sie probieren selbst, welcher Automat Ihnen am besten gefällt.

Roulette

Wir haben den Klassiker Roulette an die Automaten gebracht: „Multiroulette“ ist die vollelektronische Variante mit echtem Kessel. Entscheiden Sie per Touchscreen über Einsatz und Zahl. Ihre Gewinne werden automatisch auf Ihren Platz am Multiroulette gebucht.

NOCH FRAGEN?

Unsere Mitarbeiter:innen stehen Ihnen bei einer kostenfreien Spielerklärung gern für weitere Fragen zu Spielregeln, Einsätzen und Chancen zur Verfügung.

Viel Glück!

Beim Glücksspiel hängt der Gewinn vom Zufall ab.

Angabe der Wahrscheinlichkeiten von Gewinn und Verlust gemäß Staatsvertrag zur Neuregulierung des Glücksspielwesens in Deutschland (Glücksspielstaatsvertrag 2021 – GlüStV 2021):

Die durchschnittliche Ausschüttungsquote liegt bei den Glücksspielautomaten zwischen 94 % und 97 %. Bei einer geringeren Anzahl von Spielen sind größere Schwankungen möglich.