Entspanntes Pokerface dank neuer Bestuhlung

Freitag, 06. Januar 2017

Neuer Sitzkomfort für die Pokergäste der Spielbank Cottbus

Aus Alt mach Neu hieß es noch im letzten Jahr für die Bestuhlung im Pokerbereich der Spielbank in Cottbus. Die alten Sitze haben ausgedient und wurden noch vor dem Jahreswechsel durch Pokerstühle aus dem Hause Patir ersetzt. Dem Wunsch der Gäste nach besserem Sitzkomfort wurde entsprochen und so bieten die neuen Sitze durch ihre hohe Rückenlehne und die Armlehnen einen verbesserten Komfort. Klassisch schwarzes Kunstleder und verchromte Füße runden das zeitlose Design ab.

„Unsere Gäste sollen so in die Lage versetzt werden, ihr Pokerface möglichst lange aufrecht zu erhalten.“ fügte der Leiter der Spielbank Cottbus, Thorsten Schürkötter, lächelnd hinzu.

Newsarchiv